GeTrost - ein Angebot für Trauernde

Einmal im Monat öffnen wir unsere Türen für Menschen, die um einen Angehörigen trauern oder durch andere Verlusterfahrungen
in einer Lebenskrise stecken.

Pfarrerin Christine Glaser und Pfarrer Ralf Honig sind abwechselnd zum Ansprechen für Sie da – einmal im Monat, jeweils am Samstag um 10:00 Uhr für ungefähr eine Stunde im Gemeindesaal hinter dem Kirchenraum.

Sie können eine Kerze anzünden, in der Leseecke schmökern, eine Tasse Tee trinken, die Stille oder das Gespräch mit anderen suchen und daraus Kraft ziehen – das alles ohne Druck und in einem geschützten Raum.

Gern stehen wir auch für seelsorgerliche Gespräche zur Verfügung.

Samstag, 5. September

Regal GeTrost