Gottesdienste feiern in den Altenheimen

Wie gern feiern wir Gottesdienste mit den Seniorinnen und Senioren in den beiden Altenheimen Vitanas Senioren Centrum am Partnachplatz und München Stift St. Josef und begleiten sie seelsorgerlich!

Ihr großes Gottvertrauen ist auch für uns ein Geschenk, über das wir immer wieder staunen. Es schmerzt uns besonders, dass zuletzt kein persönlicher Kontakt möglich war. Und wir wissen nicht, wann und wie das wieder möglich sein wird. Gerade die älteren Menschen haben das Kreuz dieser Corona-Pandemie in besonderer Weise zu tragen. Sie leben in unserer Mitte und sind doch isoliert, sogar von ihren Angehörigen.

Im Glauben und im Gebet wissen wir uns mit ihnen verbunden und hoffen, dass wir wieder im Namen Gottes zusammenkommen können.

Die Worte des Apostels Paulus mögen unseren Seniorinnen und Senioren Halt geben: „Denn ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch eine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn.“ (Römer 8, 38-39)